Magazin

Alles rund um die Selbständigkeit, Tipps für Gründer*innen, Motivation Hacks, Wissen über Steuern und Buchhaltung und so vieles mehr!

Buchhaltung online, schnell, sicher und übersichtlich, alles an einem Ort.

Gratis testen

Kundenbereich

Social Media

Hier findest du Tipps für Gründer*innen und Unternehmer*innen zu den Themen Finanzen, Recht, Organisation, Nachhaltigkeit, u.v.m.

Die besten Methoden zur Kundengewinnung

Ein Unternehmen lebt von seinen Kund*innen, jedoch ist es nicht immer einfach, neue zu finden. Deshalb stellen wir dir heute die besten Methoden zur Kundengewinnung vor. Außerdem erklären wir dir alles, was du zur Kundengewinnung wissen musst.

Zeiterfassung deiner Mitarbeiter

Zeiterfassung deiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

die Arbeits-, sondern auch die Ruhezeiten. Ein weiteres Thema, über das du als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin informiert sein musst, ist der Urlaubsanspruch. Sowohl für die Zeiterfassung als auch für die Urlaubsverwaltung gibt es praktische Tools. Alles zu diesen Themen findest du im Artikel!

Eugen Prosquill – Gründer von Warda Network

Warda Network – Wiens kontaktfreudigste Werbeagentur

Jung, dynamisch, kreativ – so beschreibt Geschäftsführer Eugen Prosquill Warda Network. Im Gespräch erzählt er mir über das Werbeimperium Warda Enterprise, seine everbill Begeisterung und warum es so wichtig ist, zu helfen.

Wie steigere ich die Produktivität im Unternehmen?

Wer am Arbeitsplatz sitzt, trägt nicht automatisch zum Unternehmenserfolg bei. Produktivität ist dabei das Stichwort. Was bedeutet Produktivität eigentlich genau? Durch welche Faktoren wird sie beeinflusst? Und, besonders wichtig: Wie kannst du Ablenkungen vermeiden, Störquellen beseitigen und die Produktivität steigern? Das erfährst du in diesem Artikel.

Kryptowährung versteuern in Österreich

How-to: Kryptowährung versteuern in Österreich

Schon seit längerem sind Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum eine beliebte Art der Wertanlage. Auch wenn sie ein gewisses Risiko bergen, können sie sich finanziell definitiv lohnen. Kryptowährungen gelten nicht als reguläres Zahlungsmittel, sondern als unkörperliche Wirtschaftsgüter, die zum Privatvermögen zählen. Dennoch müssen Anleger*innen auch Kryptowährungen versteuern in Österreich. Wenn du das bisher nicht wusstest und dich fragst, wie das funktioniert, dann solltest du jetzt weiterlesen!

Noch mehr Tipps für Gründer*innen und Unternehmer*innen:

Gründung
Finanzen
Downloads & Extras