Der everbill Nachhaltigkeitsbericht 2019

Nachhaltigkeitsbericht 2019 von everbill

Die verheerenden Auswirkungen der Klimakrise auf unseren Planeten sind bereits deutlich spürbar. Um Umwelt und Gesellschaft vor dem größten Übel zu bewahren, wird es nun höchste Zeit, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Auch wir von everbill möchten unseren Beitrag leisten und Nachhaltigkeit aktiv fördern. Was genau wir tun (werden), um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, berichten wir in unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht, der hier als Download verfügbar ist.

Nachhaltigkeitsbericht von everbill – Wie CSR bei uns umgesetzt wird

Die Europäische Kommission veröffentlichte im Jahr 2011 die Mitteilung „Eine neue EU-Strategie (2011-14) für die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR)“, in der Corporate Social Responsibility (kurz CSR) als Verantwortung von Unternehmen für die Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf die Gesellschaft definiert wird. Dieser Verantwortung wird Rechnung getragen, indem soziale Belange und Umweltbelange in der Ausführung unternehmerischer Aktivitäten berücksichtig werden. Auch interne und externe Anspruchsgruppen, wie zum Beispiel Mitarbeiter, Kunden, Investoren, Eigentümer oder NGOs, werden in diesen Prozess involviert.

„Damit die Unternehmen ihrer sozialen Verantwortung in vollem Umfang gerecht werden, sollten sie auf ein Verfahren zurückgreifen können, mit dem soziale, ökologische, ethische, Menschenrechts- und Verbraucherbelange in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholdern in die Betriebsführung und in ihre Kernstrategie integriert werden.“ – Auszug aus KOM (2011) 681 endgültig

Natürlich wollen auch wir uns dieser Verantwortung nicht entziehen und eine grüne Führung unseres Unternehmens sicherstellen. Welche Maßnahmen wir konkret setzen, um eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, legen wir in unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht offen, den wir beim Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA) in der Kategorie Erstbericht eingereicht haben.

everbill als Green IT Unternehmen

Green IT bezeichnet IT Produkte, die das Einsparen von Ressourcen ermöglichen. Bestes Beispiel: Unsere Buchhaltungssoftware, die Rechnungen, Angebote, Mahnungen, etc. auf elektronischem Wege versendet und dadurch große Mengen an Papier spart. Somit erleichtern wir durch das Bereitstellen unserer Software Unternehmern, nachhaltig zu wirtschaften. Ganz nebenbei hat die digitale Erstellung und der Versand von Dokumenten auch noch viele weitere Vorteile, wie z.B. die schnellere Zustellung und das Sparen von Material- und Versandkosten.

Natürlich wird auch in unserem Büro auf Papier verzichtet, wo es nur geht. Die vielen digitalen Alternativen, die heutzutage angeboten werden, machen das Ganze zum Kinderspiel.

Was wir sonst noch für die (Um)welt tun

Wer jetzt neugierig geworden ist, was sich sonst noch so in Sachen CSR bei everbill tut, kann sich unseren Nachhaltigkeitsbericht dowloaden und durchlesen. Dieser erklärt nicht nur die nachhaltigen Wirkungen unseres Produkts, sondern auch, auf welch anderen Wegen wir ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit begünstigen, welche unserer Unternehmensbereiche bereits grün sind und welche es noch werden.

Wir von everbill sehen Nachhaltigkeit tief in unseren Werten verankert und handeln auch dementsprechend. Denn wir lieben unseren Planeten und finden, dass auch künftige Generationen diesen noch in seiner ganzen Schönheit erleben sollen.

Theres Preißler
Theres Preißler
Theres Preißler
Theres hat Anthropologie studiert und ist seit ihrer Kindheit leidenschaftliche Texterin. Während sie als Mädchen Pferdegeschichten schrieb, nutzt sie ihre Kreativität und Know-How heute, um der everbill Community wertvollen Content zu bieten. Egal ob es um Tipps & Tricks bezüglich Finanzen, Gründung oder Recht geht, sie gibt ihr für Unternehmer interessantes Wissen in Form von informativen Beiträgen weiter.

Kommentare