Kostenloses Muster für die Arbeitnehmerkündigung

kündigungsschreiben muster titelbild

„Es tut mir leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass …“ – wie formulieren Sie als Arbeitnehmer ein korrektes Kündigungsschreiben? Was müssen Sie beachten? Lesen Sie wichtige Tipps und laden Sie sich ein kostenloses Muster für Ihre Kündigung herunter.

Muster für Ihr Kündigungsschreiben

Ihr Kündigungsschreibens können Sie schnell und einfach selber verfassen. Beachten Sie allerdings unbedingt die rechtlichen Spielregeln – bereits einfache Formfehler können eine Kündigung unwirksam machen.

Wichtig: Für die Kündigung eines Arbeitsvertrages gibt es zwar keine geregelte Formvorlage in Österreich, es ist jedoch absolut empfehlenswert, die Kündigung schriftlich durchzuführen. Auf diese Weise liegen schriftliche Beweise vor, falls es zu Meinungsverschiedenheiten kommen sollte. Hier erhalten Sie ein Muster für Ihr Anschreiben. Folgende Punkte sollten auf jeden Fall enthalten sein, damit die Kündigung ordnungsgemäß ablaufen kann:

Unbedingte Angaben auf Ihrer schriftlichen Arbeitnehmerkündigung

  1. Name und Anschrift des Arbeitnehmers
  2. Name und Anschrift sowie Firma des Arbeitgebers
  3. Datum der Kündigung: Dieses ist wichtig, um überprüfen zu können, ob die Kündigungsfrist eingehalten wurde
  4. Betreffzeile: Hier sollte unbedingt das Wort „Kündigung“ enthalten sein; optional kann noch die Personalnummer, falls vorhanden, eingefügt werden
  5. Direkte Anrede: Entweder man richtet das Anschreiben an den Chef oder die Personalabteilung
  6. Mitteilung der Kündigung: Die Angabe von End- und Anfangsdatum des Arbeitsverhältnisses ist optional, aber ratsam
  7. Bitte um Erhalt des Schriftstücks sowie Kenntnisnahme der Kündigung
  8. Verabschiedung
  9. Unterschrift des Arbeitnehmers: Handschriftliche Originalunterschrift ist unbedingt notwendig, damit die Kündigung wirksam ist

kündigungsschreiben muster erklärung

Was ist noch zu beachten?

Informieren Sie sich zuerst über die Kündigungsfrist Ihres Arbeitsverhältnisses. Diese können Sie im Arbeitsvertrag oder Kollektivvertrag nachlesen. In Österreich ist die gesetzliche Mindestfrist ein Monat, allerdings wird im Vertrag oft eine längere Zeitspanne festgelegt. Arbeitsverhältnisse enden am letzten oder 15. Tag des Monats. Die Kündigungsfrist beginnt mit dem Eintreffen des Anschreibens beim Arbeitgeber. Vorsicht bei Zusendungen per Post: Beachten Sie unbedingt die Dauer des Postweges.

Lesen Sie außerdem im everbill Magazin, wie Sie Ihr Arbeitsverhältnis richtig beenden.

Gratis Kündigungsschreiben Muster runterladen

  • Kostenlose Texte für Ihr Kündigungsschreiben
  • Von Experten geprüft
  • Einfach klicken und gratis downloaden

Muster hier downloaden

 

Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik ist Creative Director im Bereich Content in der namhaften Agentur Blue Monkeys. Er ist Blogger, Buchautor, Marketer und angehender Psychotherapeut mit Schwerpunkt auf Unternehmensberatung. Seine Fachgebiete sind holistische Konzepte im Digitalbereich. Ob Suchmaschinenoptimierung, Social Media, oder Ads - er will begeistern, nicht bloß verkaufen.

Kommentare