Die Kundenliste + Excel Vorlage Kundenverwaltung

Unsere Excel Vorlage für Ihre Kundenverwaltung

Deine Kunden gehören auf effiziente Art und Weise gehegt und gepflegt. Je nachdem, wie viele Kunden du zu deinem Stamm zählst, empfiehlt sich bei überschaubarer Zahl die gute alte Excel-Liste oder bei Hunderten von Kunden eine CRM-Datenbank zu verwenden. Lies hier über die Bestandteile einer Kundenliste und lade dir durch Angabe deiner E-Mail Adresse unsere Excel Vorlage für deine Kundenverwaltung hoch.

Inhalt dieses Beitrags:

  • Warum die Kundenverwaltung von so großer Bedeutung ist
  • Die Kategorien der Kundenverwaltungsliste
  • Detailinfos zu den Kategorien

Warum eine effektive Kundenverwaltung so wichtig ist

Eine effektive Kundenverwaltung oder ein CRM-System (Customer Relationship Management) hat viele Vorteile und kann maßgeblich zum Unternehmenswachstum beitragen. Das Ziel ist die systematische Verwaltung der Kundenbeziehungen, um in verschiedenen Bereichen, wie dem Marketing, dem Vertrieb oder dem Support, Fortschritte zu erzielen. So kann eine gut funktionierende Kundenverwaltung zum Beispiel folgende Funktionen erfüllen:

  • Die Bindung bereits bestehender Kunden intensivieren
  • Kaufverhalten beobachten, um auf veränderte Bedürfnisse entsprechend zu reagieren
  • Schwachstellen im Dialog mit Kunden identifizieren
  • Kommunikation mit Kunden verbessern und individualisieren

Die Bestandteile einer Kundenliste

Neben den üblichen Kundendaten wie Name und Adresse, gehören folgende Informationen auf die Liste:

  • Kundennummer
  • Anrede
  • Firma
  • Vorname
  • Name
  • Adresse
  • Email
  • Geburtsdatum
  • letzter Auftrags
  • Lieferdatum
  • Summe der Umsätze
  • Sonstiges
  • Zahlungserinnerung, 1. Mahnung, 2. Mahnung

All diese Elemente enthält auch unsere Excel Vorlage, die du für deine Kundenverwaltung durch Angabe deiner E-Mail Adresse in dein Postfach bekommst.

Nähere Infos zu den verschiedenen Spalten:

Kategorie Anmerkung
Anrede Falls du einmal ein Post-Mailing verschicken möchtest, kannst du mit nur wenigen Klicks einen Serienbrief erstellen. Mann bzw. Frau einzeln eintippen ist sehr zeitintensiv. Das gleiche gilt natürlich für Name und der Adresse.
Geburtstag Je mehr du über deine Kunden weißt, desto mehr kannst du dich individuell auf sie einstellen. Der Kunde hat Geburtstag? Erfreue ihn mit Glückwunschen oder einem Sonderrabatt.
E-Mailadresse Newsletter-Marketing gehört zu den effizientesten und kostengünstigen Marketing-Instrumenten. Wäre schade, wenn du dieses auf Grund fehlender E-Mail Adressen nicht anwenden kannst.
Lieferdatum, Datum des letzten Auftrags „Wo bleibt meine Lieferung?“ Entweder du kramst jetzt mühsam im Papierkram, um dem Kunden zu antworten, wo die Lieferung bleibt oder du siehst einfach in deiner Kundenverwaltung nach.
Umsatz Sortiere deine Kundenliste nach dem Umsatz, um zu sehen, welche Marketing Maßnahmen bei welchem Kunden Sinn machen.
Mahnung Behalte hier die Übersicht, welche Rechnung offen ist und wann die Zahlungserinnerung bzw. Mahnung zu verschicken ist.
Stephanie Fischer
Stephanie Fischer
Stephanie Fischer
Stephanie betreut als Digital Marketing Expertin die Online Kommunikation von everbill. Die studierte Geisteswissenschaftlerin ist ansonsten Freelancerin und kennt die Höhenflüge - aber auch die Herausforderungen - die die Selbständigkeit mit sich bringt.

Kommentare