Howto: Mahnungen erstellen mit everbill

Mit der ERP-Software everbill können Sie einfach Mahnungen erstellen und diese an säumige Kunden versenden. Wir zeigen Ihnen wie: Nur 3 Schritte sind nötig.

In nur 3 Schritten zu Ihrem Geld

  • Schritt 1: Säumige Kunden erkennen.
  • Schritt 2: Offene Rechnungen auflisten.
  • Schritt 3: Mahnung erstellen.

Schritt 1: Zahlungsmuffel aufspüren

Loggen Sie sich mit Ihren everbill-Daten ein oder registrieren Sie sich bei everbill. Das Cockpit stellt die Schaltzentrale von everbill dar. Hier sehen Sie neben den letzten Rechnungen und Ihren Umsätzen auch säumige Kunden. Auf einen Blick können Sie erkennen, welcher Kunde (hier aus Diskretion hinter dem schwarzen Balken) nicht bezahlt hat, und um welche Rechnung es sich handelt.

Howto mahnungen erstellen cockpit everbill

Schritt 2: Offene Rechnungen auflisten

Klicken Sie im Cockpit bei “offene Rechnungen” auf “zu den Rechnungen” und wählen Sie bei den Rechnungen, die die Zahlungsfrist überschritten haben, das gelbe Warndreieck aus:

rechnung überfällig mahnung everbill howto mahnungen erstellen

Hier nochmals im Detail:

Schritt 3: Mahnung erstellen

Ist die Zahlungsfrist abgelaufen, ist es an der Zeit die Zahlungserinnerung bzw. die 1. Mahnung zu erstellen und rauszuschicken. Über das gelbe Dreieck gelangen Sie in die Erstellungsmaske einer everbill Mahnung.

mahnung erstellen everbill maske

Wenn die erste Mahnung versandt wurde, reiht everbill automatisch die zweite Mahnung nach.

Zusätzlicher Schritt: Mahnwesen organisieren

Unter “Verkauf – Mahnungen” können Sie die Mahnungen verwalten, versenden und die Beglichenen ablegen.

mahnungen übersicht everbill

Der Kunde will einfach nicht zahlen? Übergeben Sie mit einem Klick die offene Forderung an die Profis von unserem Kooperationspartner Inkassoblum! Die kümmern sich – kostenlos für Sie – darum!

Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Der Salzburger Dominik Stelzig lebt inzwischen in Wien, ist Buchautor sowie Werbetexter und Creative Director. Für das everbill Marketing ist ihm eines klar: Egal ob digital oder handgeschrieben – Worte machen nur Sinn, wenn Taten folgen.

Kommentare