Texter Apps und Webseiten für Schreiberlinge

texter apps titelbild

In diesem Beitrag stellen Ihnen erfahrene Texter, Autoren und Copywriter die besten Texter Apps vor und zeigen Websites, die jeder gute Schreiber kennen muss.

Die 9 besten Texter Apps und Webseiten

Egal ob Rechtschreibprüfung, Inspiration oder Cloud-Services für Datenaustausch und -verwaltung – diese Tools sollte jeder Buchstabenfutzi kennen:

  1. evernote
  2. Duden online Rechtschreibprüfung
  3. Copyscape
  4. SCRIBERSHUB
  5. http://synonyme.woxikon.de/
  6. Google Apps
  7. Youtube und Konsorten
  8. Desk.works
  9. everbill

So haben Freelancer mehr Zeit und mehr Geld!

Mit everbill verwalten Freelancer ihr Business kostengünstig online. Von der Angebots-, und Rechnungslegung bis hin zu einem effizienten Mahnwesen.

Testen Sie jetzt die Rechnungssoftware everbill einen Monat gratis und unverbindlich.

everbill kennenlernen!

evernote

Jeder Kreative weiß, dass Ideen nicht auf Knopfdruck kommen. Die besten Einfälle hat man unterwegs, vorm Einschlafen oder (so wie ich oft) auf der Toilette. Evernote ist das kleine Notizheftchen fürs Smartphone. Egal ob inspirierende Medien aus dem WWW, Fotos oder handgeschriebene Gedankenhäppchen – evernote bündelt und verwaltet die Daten effizient.

So können Geistesblitze einfach festgehalten werden.

evernote

Rechtschreibprüfung von Duden online

Gerade selbständige Texter sollten ihre Arbeiten Korrektur lesen lassen. Wer keinen eigenen Lektor hat, dem hilft eine lange Pause und das Rechtschreibtool von Duden online, um die eigene Fehlerblindheit zu überwinden.
duden online

Copyscape

Speziell bei Webtexten wird das Thema „Duplicate Content“ immer breiter diskutiert. Wer sichergehen will, dass seine Texte auch wirklich einzigartig sind, der sollte diese mit Copyscape prüfen. Umgehend wird Ihnen ähnlicher Content aufgelistet und die jeweiligen Quellen werden strukturiert gelistet.
copyscape

SCRIBERSHUB

… ist DIE Plattform für Journalisten, Autoren oder Texter, in der Freelancer zu Auftraggebern vermittelt werden. Und das Beste ist: Es wird nichts vom Honorar abgezwackt. Dazu gibt die Gründerin Sabine Fäth der Community kostenlose Workshops, Webinare und Inspirationen mit auf den Weg.

scribershub

Synonyme.woxikon.de

Herrgott, wie heißt dieses Wort noch mal? Es liegt mir auf der Zunge… ahhh, wie sagt man da noch? Woxikon.de bietet mit dem Synonym-Tool einen beliebten Service, den wohl jeder Schreiberling schon mal genutzt hat.
woxikon synonym

Google Apps

Apps aus der Google-Familie bieten ein gewisses Rundum-Paket:

So haben Sie auch unterwegs Zugang zu Ihren Texten, ein USB-Stick wird obsolet.
google apps

Youtube und Konsorten

Stichwort Inspiration. Jede Idee braucht Zündstoff, um zu entflammen. Youtube, Instagram und Co. geben nicht nur einen guten Einblick, was die Leute momentan so beschäftigt, sondern bieten Ihnen auch die Möglichkeit, abzuschalten und neue Gedanken zu fassen. Denn ja, auch Ablenkung kann bei der Arbeit helfen.
youtube

DESK.WORKS

Co-Working Spaces heißt das Zauberwort der Stunde. Ein vollausgestatteter Arbeitsplatz auf Zeit, der planbare Kosten und genug Flexibilität mit sich bringt. Bei Desk-Works, der „Airbnb-App für Büros“, kommen Freelancer, Blogger, Journalisten, Schriftsteller, Übersetzer und viele andere Selbstständige jeglicher Couleur unter einem Dach zusammen. Das schont die strukturellen sowie ökonomischen Ressourcen und ist obendrein noch total angesagt.
deskworks

everbill

Jeder Selbständige weiß, wie mühsam es sein kann, das eigene Business zu verwalten. Kreativen und anderen EPU wird mit everbill die wohl effizienteste Methode der online Unternehmensverwaltung geboten. Arbeitszeit tracken, Rechnungen schreiben, Mahnungen generieren und Angebote stellen sind die Basics. Rechnungen einzuscannen und zu digitalisieren nur eine der vielen Neuerungen.
everbill kostenlos testen

Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Der Salzburger Dominik Stelzig lebt inzwischen in Wien, ist Buchautor sowie Werbetexter und Creative Director. Für das everbill Marketing ist ihm eines klar: Egal ob digital oder handgeschrieben – Worte machen nur Sinn, wenn Taten folgen.

Kommentare