Alles zur Registrierkassenpflicht für Psychotherapeuten & Psychologen

Registrierkassenpflicht für Psychotherapeuten registrierkassenpflicht psychotherapeuten psychologen pflichten

Die Registrierkassenpflicht 2017 ist voll in Kraft getreten und auch PsychotherapeutInnen sind nicht von dieser befreit. Lesen Sie hier alle Informationen zur Registrierkassenpflicht für Psychotherapeuten.

Benötigen Psychotherapeuten eine Registrierkasse?

JA! PsychologInnen und PsychotherapeutInnen sind ab einem Jahresumsatz von € 15.000,- je Praxis (eigentlich per Betrieb), sofern die Barumsätze € 7.500,- überschreiten, dazu verpflichtet eine Registrierkasse zu führen.

ACHTUNG: Neben Bargeldzahlungen zählen auch jene Umsätze durch Kredit- oder Bankomatkarte sowie Handyzahlung!

Worum geht es in der Registrierkassenpflicht

  1. Durch die Verpflichtung zu einer Registrierkasse soll Betrugsfällen bei Bezahlvorgängen vorgebeugt werden
  2. Der Umlauf von Schwarzgeld soll minimiert werden

Wie können Sie die Registrierkassenpflicht umgehen?

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Wenn Sie Barzahlung in Ihrer Ordination oder Praxis annehmen und der Jahresumsatz die besagte Grenze übersteigt, kommen Sie um eine Registrierkasse NICHT herum.
Unser Tipp daher: Wickeln Sie Ihre Rechnungen und Umsätze per Überweisung auf Ihr Konto ab. Stellen Sie Ihren PatientInnen und KlientInnen Rechnungen, welche Sie mit einem bestimmten Zahlungsziel zu begleichen haben. Auch wenn Sie auf diese Weise mehr als € 7.500,- ausweisen, müssen Sie keine Registrierkasse anschaffen.

Die passende Registrierkasse für Gesundheitsberufe

Wollen Sie auf Barumsätze nicht verzichten und sich eine Registrierkasse anschaffen, haben wir die richtige Lösung speziell für die Anforderungen der Gesundheitsbranche geschaffen. everbill bietet Ihnen eine webbasierte Registrierkassen App, die über Computer, Tablet oder Smartphone abrufbar ist. Ihre Umsätze werden direkt in der Verrechnungssoftware von everbill eingepflegt und sind so für Sie immer klar ersichtlich. Auf diese Weise haben Sie Ihre Umsätze, Zahlungen und Mahnungen fest im Griff und müssen keine Angst mehr vor Ihrer Buchhaltung haben. So haben Sie mehr Zeit für das wirklich Wichtige: Ihre PatientInnen.

Jetzt die Registrierkasse von everbill kennenlernen.

Haben Sie noch Fragen zur Registrierkassenpflicht für Psychotherapeuten

Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns über Ihren Kommentar oder schreiben Sie an unseren Support:

everbill Support
Tel: +43 (1) 522 53 03
support@everbill.com

Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Der Salzburger Dominik Stelzig lebt inzwischen in Wien, ist Buchautor sowie Werbetexter und Creative Director. Für das everbill Marketing ist ihm eines klar: Egal ob digital oder handgeschrieben – Worte machen nur Sinn, wenn Taten folgen.

Kommentare