Registrierkassenpflicht online: everbill macht’s möglich!

everbill bietet Ihnen nun die einfachste und smarteste Variante um der Registrierkassenpflicht online ein Schnippchen zu schlagen.

Seit 1. Jänner 2016 gilt die Registrierkassenpflicht. Unternehmen, die einen Jahresumsatz über 15.000 Euro aufweisen und Barumsätze im Wert von 7.500 Euro tätigen, benötigen dann eine Registrierkasse. Dazu sind diese Betriebe verpflichtet, ihren Kunden einen Kassenbeleg auszustellen – der bis zum Verlassen des Geschäfts vom Kunden aufzubewahren ist (siehe Belegerteilungsverpflichtung).

Ein Jahr darauf, ab Jänner 2017, gilt dann noch die Registrierkassensicherheitsverordnung. Diese fordert zusätzlich eine elektronische Signatur auf dem Kassenbeleg. Bei stationären Kassen wird eine Chipkarte integriert, um die Umsätze lückenlos aufzuzeichnen.

Jetzt die Registrierkasse von everbill kennenlernen.

Lesen Sie hier alles, was Sie über die Registrierkassenpflicht 2016 wissen müssen.

Registrierkassenpflicht online: everbill hat die smarteste Lösung

everbill bietet Ihnen eine kinderleichte online Lösung für Ihr Unternehmen. everbill Kunden können anhand des neuen Features automatisch auf ein online Kassensystem zugreifen, welches sich für deren Zwecke individualisieren lässt.

Registrierkasse howto screenshot 1

Einzel- und Kleinunternehmer sind überfordert

Gerade EPU und KMU sind von den gängigen Lösungen überfordert. „Eine so umfangreiche Software benötige ich doch gar nicht“, „ich kenne mich im System gar nicht aus“ – diese Kritikpunkte haben everbill dazu veranlasst, die einfachste und smarteste Software-Lösung für die Registrierkassenpflicht zu launchen.

Registrierkasse howto screenshot 2

Über eine Eingabemaske können Kunden hier Ihre bereits gespeicherten Artikel in die Registrierkasse einpflegen. Ein KLick genügt und der Bon wird generiert. Selbst ein Bondrucker wird dadurch obsolet, denn ein handelsüblicher A4-Drucker erfüllt ebenso den Zweck.

Nur die Features, die Sie wirklich brauchen

Die Registrierkassen-Lösung von everbill ist ebenso reduziert, die durchdacht und effizient. Keine unnötigen Tools, keine komplizierten Vorgänge – mit wenigen Klicks kommen Sie zu Ihrem Bon und sind auf der sicheren Seite.

Registrierkasse howto screenshot 3

Registrierkassenflicht online: die Kosten für die everbill Lösung

Testen Sie jetzt das Registrierkassen-Tool von everbill einen Monat kostenlos! Danach kostet Sie die Registrierkassen-Option 10 EURO monatl.. Diese werden einfach mit Ihren everbill Kosten addiert.

Kein Bondrucker nötig!

Ebenfalls ein Dorn im Auge: der meist sehr teure Bondrucker! Mit der everbill Lösung können Sie Ihre Bons ganz einfach über Ihren Heim-, Büro oder Arbeitsdrucker printen. Ein handelsüblicher A4 Drucker reicht hier schon.

Sie haben schon einen Bondrucker?

Umso besser: das System von everbill ist für sämtliche gängigen Bondrucker geeignet.

 

Online Registrierkasse von everbill testen

  • Rechnungen, Angebote und Mahnungen online
  • Genauer Überblick über Ihr gesamtes Unternehmen
  • inklusive Registrierkasse

Mit unserer Unternehmensverwaltungssoftware schreiben Sie Rechnungen online, verbuchen Zahlungen sicher und schnell und bewahren stets den Überblick. Testen Sie jetzt everbill einen Monat gratis und unverbindlich.

Jetzt kostenlosen Zugang sichern

 

Stephanie Fischer
Stephanie Fischer
Stephanie Fischer
Stephanie betreut als Digital Marketing Expertin die Online Kommunikation von everbill. Die studierte Geisteswissenschaftlerin ist ansonsten Freelancerin und kennt die Höhenflüge - aber auch die Herausforderungen - die die Selbständigkeit mit sich bringt.

    Kommentare