Coworking in Österreich 2019: die besten Plätze für gemeinsames Arbeiten

coworking in österreich coworking österreich

Wo sind die besten Platzerl für Coworking in Österreich. Dieser Artikel listet Ihnen die schönsten Coworking Spaces des Landes.

Selbstständige lieben es, ihr eigener Chef zu sein. Doch viele vereinsamen nach der Gründungseuphorie in ihrem Homeoffice. Der Homo sapiens fühlt sich halt in der Gruppe pudelwohl und das Alleinsein ist gegen seine Natur. Deshalb heißt es: raus aus dem Trott, rein ins Gemeinschaftsbüro!

Von den vielen urbanen Gemeinschaftsbüros bis hin zu den „Sie – ich: Gemeinsam sind wir Coworker“- Abrisszettel auf der Spar-Pinnwand in Hintertupfing – das Angebot für Arbeitsplätze in Gemeinschaftsbüros verbreitet sich viral durch ganz Österreich.

Die Vorteile von Coworking in Österreich

  • Die technische Infrastruktur, die ein Gemeinschaftsbüro bietet, darf mitbenützt werden. Teure Anschaffungskosten für Drucker, Scanner usw. ersparen sich Einzelunternehmer somit.
  • Bei einem Kundenmeeting können Sie die exklusiven Räumlichkeiten des Gemeinschaftsbüros nützen.
  • Der Raum schafft Platz für gesellige und ruhige Zeitgenossen. Wie und ob man sich einbringt, bleibt einem selbst überlassen: ob man jede Gelegenheit nützt, um in der Küche zu plaudern oder die Schallklappen auf seinem Arbeitsplatz hochzieht – jeder, wie er möchte!
  • Die Kollegen und Kolleginnen sind gleichzeitig Multiplikatoren und Schlüsselpersonen für Ihr Netzwerk. Oft kommt es vor, dass genau Ihre Leistung gefragt ist, und ein neuer Auftrag flattert Ihnen zu.
  • Freizeit und Arbeitszeit werden klarer getrennt.

Die besten Plätze für Coworking in Österreich

Vorarlberg

In Xi-Berg tun sich Selbständige in

 

zusammen.

Tirol

In Tirol hat die Suchmaschine zum Thema „Coworking Tirol“ fünf Ergebnisse ausgespuckt:

  • das Basislager in Kufstein. Ist man erst mal dort, geht´s wohl steil bergauf.
  • der FREIRAUM@Interalp im Herzen von Kufstein
  • das STOCK EINS, das sich in einem Innsbrucker Kulturzentrum befindet,
  • der Raum 13, gefüllt mit Kreativen,
  • und neu dazugekommen, Cowo Lantech, als erster Landecker Coworking-Space.

Salzburg

Laut und über die Bundesländergrenzen bekannt, trällert das Coworking Salzburg sein Solo in der Festspielstadt. Das macht Coworking Salzburg mit vollster Hingabe und Passion.

Seit 2016 ist das Monopol des oben genannten Gemeinschaftsbüros aber Geschichte: Das Coworking Hallein hat seine Pforten für Kreative und Selbständige geöffnet!

„Wir leben im Gemeinschaftsbüro“, heißt es außerdem auch im Coworking Pongau.

Oberösterreich

In Linz beginnt´s und in Hagenberg endet`s – hier sind die 5 Gemeinschaftsbüros:

Steiermark

Hier wimmelt es an Gemeinschaftsbüros – allerdings nur in der Landeshauptstadt Graz:

  • Der AULA x space als größter Coworking und Startup Hub in der Steiermark punktet vor allem mit seiner umfangreichen Infrastruktur.
  • das junge und frische Ideenreich,
  • auch in der Managerie versammeln sich Macher und Kreative,
  • HEIMAT coworking, der Bürogemeinschaft mit Spaß an der Arbeit, netten Leuten und Wohlfühlfaktor.
  • Der creative coworking space Sechserhaus ist auch eine gute Adresse, um seinem Alleinsein ein Ende zu setzen.
  • Der beeindruckende Gebäudekomplex des ehemaligen Dominikanerklosters in der Dreihackengasse 1-3 wurde von 2002-2004 stilvoll renoviert und zu einem einladenden Wohn- und Büroensemble umgestaltet. Mehr dazu hier: www.raumeins.at
  • Das Spacelend ist das älteste und mit über 700m2 noch immer eines der größten CoWorkings in Graz. Der Space bietet alles – vor allem aber den Service, sich auf ihre Arbeit konzentrieren zu können, anstatt auf organisatorische Dinge.

Kärnten

Die Klagenfurter Gemeinschaftsbüros unterstreichen mit ihrer Namensgebung die Nähe zum türkisblauen Wörtersee und heißen demnach:

Burgenland

Das Gemeinschaftsbüro „Go Oberschützen“ im Bezirk Oberwart ist noch im Entstehen und genießt nach Fertigstellung Monopolstellung im Land der Burgen, Thermen und Seen.

Niederösterreich

Richtung Osten lichten sich die Gemeinschaftsbüros. In Niederösterreich gibt es verhältnismäßig wenige. Gegen die Homeoffice-Isolation wurde „die Box“ in St. Pölten ins Leben gerufen. City Coworking heißt der Sammelplatz für Einzelunternehmer in Wiener Neustadt. Das dritte Gemeinschaftsbüro befindet sich in Baden und heißt w80. Dann gibt noch der Convo Coworking Space in Mödling Unterschlupf für EPU. Erst 2016 eröffnete der brandneue und wunderschöne (weil in einer alten, renovierten Backsteinfabrik) Coworking Space im Business&Quartier in St. Pölten. Auch die EVO Krems (Exclusive Virtuell Office) bietet mit ihrem Virtuell Office in Krems moderne und flexiblen Büroservices. Und seit 2017 gibt es in Bruck an der Leitha mit Selbst & Ständig auch einen neuen Coworking Space. Ganz frisch sind außerdem das Gemeinschaftsbüro Coworking Marchfeld und der Beta-Campus in Waidhofen/Ybbs.

Wien

Wien ist der Wasserkopf Österreichs – das gilt auch für Coworking Spaces, die in der Hauptstadt in hoher Konzentration zu finden sind. Ein paar Exemplare sehen Sie hier:

      • Das 1010.works im ersten Bezirk.
      • Das nigelnagelneue Stockwerk im 15. Bezirk.
      • Das Telegraf7 in Mariahilf.
      • das Loffice in Neubau.
      • das internationale The Hub hat eine Dependace in 1070 eröffnet.
      • die legendäre Schraubenfabrik im 2. Bezirk.
      • das elegante Neno im 1. Bezirk.
      • das Metalab, das sich auf kreativ-technische Berufe spezialisiert hat.
      • der kleine, aber feine Co-Space in der Kirchengasse, Neubau.
      • das basis08 im 8ten Wiener Hieb.
      • Die Bellaria Büros, der Coworking Space in Wien Sieben.
      • Der Coworking Space in der Lobby des Hotel Schani
      • Das TELEGRAF7.works in der Lehargasse im 6. Bezirk Wiens
      • Das Das ZIMMER Working in Concept in 1080.
      • Das ZI8 im 9. Bezirk.
      • Der SPACE 01 von FUNKENSPRUNG, Rasumofskygasse 26, 1030 Wien
      • Der SPACE 04 von FUNKENSPRUNG, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien
      • Ebenfalls im zweiten Bezirk findet sich der Coworking Space der Herminengasse1
      • Schreygasse9 ist ein flexibel konzipierter Raum, der sowohl für selbstständige Tätigkeit als auch für Veranstaltungen gut geeignet ist
      • Der SPACES 05 von FUNKENSPRUNG, Mariahilfer Straße 93, 1060 Wien
      • Coolen Loft-Style für perfekte Arbeitsbedingungen verspricht auch das W48 in der Wattgasse, Hernals
      • Am Thomas Klestil Platz 13, in 1030 Wien, bietet der SPACES ORBI TOWER alles überragendes Coworking über den Dächern Wiens
      • COWORKING am Kutschkermarkt ist auf gemeinschaftliche Computerarbeit spezialisiert und für VFX Artists, Grafik- und Web Designer, Programmierer und ähnliche Kreative ausgelegt. Von 10 Gb/s Ethernet bis optionaler Server Storage, elektr. höhenverstellbaren Markentischen und ergonomischen Bürostühlen – ein Space, wie man ihn sich wünscht.
      • Die Coworking-Space-Kette Andys.cc bietet Coworking Center in vier Bezirken an: 1010, 1020, 1060, 1230
      • Europas führende Innovationsplattform für die Digital- und Technologie-Community Talent Garden Vienna bietet Coworking Spaces und private Büros im 9. Bezirk an

Sie haben ein Gemeinschaftsbüro gegründet, und finden sich nicht im Beitrag? Schreiben Sie schnell an redaktion@everbill.com, wir ändern das für Sie!

Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik Stelzig
Dominik ist Creative Director im Bereich Content in der namhaften Agentur Blue Monkeys. Er ist Blogger, Buchautor, Marketer und angehender Psychotherapeut mit Schwerpunkt auf Unternehmensberatung. Seine Fachgebiete sind holistische Konzepte im Digitalbereich. Ob Suchmaschinenoptimierung, Social Media oder Ads - er will begeistern, nicht bloß verkaufen.

Kommentare