WÄSCHEFLOTT | Beatrix Weissel im Interview

Wäscheflott Geschäftsführerin Beatrix Weissel

Beatrix Weissel, Geschäftsführerin des Wiener Traditionsbetriebs Wäscheflott spricht über ihren Unternehmensalltag als Hemdenmacherin und wie sie everbill bei den täglichen Herausforderungen unterstützt.

Was ist Wäscheflott?

Von ihrem Vater übernommen, führt Beatrix Weissel den Wiener Traditionsbetrieb Wäscheflott samt kleinem Geschäft im ersten Bezirk bereits in dritter Generation.

Das Sortiment der Maßschneiderei reicht von…

  • Boxershorts
  • über Pyjamas
  • bis hin zu Frackwäsche,
  • Blusen
  • und Hemden

– alles lokal hergestellt in der Josefstadt. Im Video spricht sie über ihren abwechslungsreichen Unternehmerinnenalltag zwischen Einzelhandel und Wäscheproduktion, aktuelle Herausforderungen und wie everbill die Hemdenmacherin im laufenden Betrieb unterstützt.

ACHTUNG Gründer: Habt keine Angst vor der Selbständigkeit!

Ihr Ziel ist es, den Betrieb durch Prozessoptimierung, externes Coaching und offene Kommunikation ins 21. Jahrhundert zu führen. Für den wirtschaftlichen Erfolg, so Weissel, ist die Unternehmenskultur ausschlaggebend. Angehenden Gründern rät sie, nicht vor der Selbständigkeit zurückzuschrecken, sondern es einfach zu versuchen. Auch vor dem Scheitern müsse man keine Angst haben, denn:

“Wenn eine Tür zugeht, geht auch eine andere wieder auf.”

Warum everbill, und bei welchen Problemen des Alltags hilft es?

Auf everbill sei sie im Zuge der Einführung der Registrierkassenpflicht aufmerksam geworden. Beim Recherchieren passender Lösungen, habe sie nach einem lokalen Unternehmen gesucht, einer Firma hinter der ein Mensch steht.

 

everbill vereinfacht den Betriebsablauf sowie die finanzielle Struktur ihrer Meinung nach enorm, insbesondere durch die tolle Übersicht, die gleich beim Einstieg die wichtigsten Kennzahlen darlegt. Überzeugt habe sie die persönliche Betreuung, klare Struktur und die Tatsache, dass sie selbst dann darauf zugreifen kann, wenn sie gerade nicht im Büro ist.

“Mir hat es sehr geholfen”,

so Weissel, sie spare 70% ihres früheren, buchhalterischen Zeitaufwands sowie den Großteil der Fehlerquellen.

Michael Kunz
Michael Kunz
Michael Kunz
Michael ist Co-Founder und CEO von everbill. Als Gründer und Geschäftsführer hat er über die Jahre viel Erfahrung gesammelt. Expertise, die er im everbill Magazin weitergibt, um Ihnen den Business-Alltag zu erleichtern.

Kommentare