Howto: Inkassounternehmen beauftragen mit everbill

inkassounternehmen beauftragen titelbild

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie online ein Inkassounternehmen beauftragen. Mit unserer Unternehmensverwaltungssoftware everbill geht das kinderleicht und Sie werden nie wieder an säumigen Kunden verzweifeln.

everbill kooperiert mit Inkasso Blum, einem seriösen und zuverlässigen Partner, der mit Erfahrung Ihr Geld sicher zurückbringt:

In 4 Schritten ein Inkassounternehmen beauftragen:

  • Schritt 1: Mahn- bzw. Rechnungsstatus abfragen
  • Schritt 2: Inkassoauftrag generieren
  • Schritt 3: Inkassoauftrag übergeben
  • Schritt 4: Auftragsdaten und -status abfragen

Ihre Möglichkeiten für einen Inkassoauftrag in everbill:

Schritt 1: Mahn- bzw. Rechnungsstatus abfragen

Loggen Sie sich mit Ihren everbill Zugangsdaten ein und überprüfen Sie im Menüpunkt „Rechnungen“, welche Zahlungen noch ausstehen. In der Spalte „Status“ sehen Sie den aktuellen Stand der Rechnung (Zahlung erwartet, erfolgt, überfällig, etc.). Bei Klick auf die Flagge können Sie den Status ändern. Bei Klick in die Kopfzeile können Sie die Einträge nach der jeweiligen Spalte sortieren.

Rechnungen Übersicht

Ist die Zahlung überfällig, wird es Zeit für Mahnungen. Diese erstellen Sie, indem Sie auf das Mahnsymbol (gelbes Dreieck) in der Funktions-Spalte rechts drücken. Informationen, wie Sie online mahnen bzw. zum gesamten Mahnprozess finden Sie hier.

Ist nach allen Mahnungen der gewünschte Erfolg ausgeblieben, sollten Sie ein Inkassounternehmen beauftragen. Ein Inkassobüro kann Ihnen helfen, ausständige Forderungen professionell einzufordern.

Schritt 2: Inkassoauftrag generieren

Rechnungen Übersicht inkassoauftrag erstellen

Um einen Inkassoauftrag zu erstellen, klicken Sie in Ihrer Rechnungs- oder Mahnungsübersicht auf das Inkassosymbol (rote Fahne) rechts in der Funktionsspalte.

Schritt 3: Inkassoauftrag übergeben

inkassokosten everbill

Über ein Pop-up werden Sie über die Erstellung des Inkassoauftrags informiert. Überprüfen Sie die aus Ihrem Dokument generierten Daten und übergeben Sie den Auftrag durch einen Klick auf den „Senden“-Button.

Der Auftrag wird unmittelbar an unseren lizenzierten Partner, Inkasso Blum, weitergeleitet. Das Inkassounternehmen wird sich nun darum kümmern, die ausständigen Zahlungen einzufordern.

Wichtig: Der Inkasso-Service ist in everbill kostenlos nutzbar, wodurch für Sie als Auftraggeber keine weiteren Kosten anfallen. Die Umkosten werden vom Inkassounternehmen gegenüber Ihrem Schuldner geltend gemacht.

Mehr INformation zu den Kosten für Ihre Schuldner und den Inkassoprozess finden Sie hier.

Schritt 4: Auftragsdaten und -status abfragen

Rechnungen Übersicht mit inkasso auftrag

Den Status Ihres Auftrages können Sie nun in der Rechnungs- bzw. Mahnungsübersicht editieren und überprüfen. Im Dokument finden Sie außerdem einen Link zu Ihrem Inkassoauftrag.

inkassoauftrag status

Fazit:

Mahnen ist immer eine unangenehme Sache, aber wenn man noch dazu gezwungen ist, eine dritte (rechtliche) Partei hinzuzuziehen, wird es wirklich ungemütlich – für Sie, aber auch für Ihren Schuldner. everbill nimmt Ihnen zumindest die Mühe eines Inkassoauftrages. Sie erstellen kinderleicht Inkassoaufträge und können diese online versenden, damit Sie sicher zu Ihrem Geld kommen.

ht_bluemonkeys1400518755.86
Dominik Stelzig
Der Salzburger Dominik Stelzig lebt inzwischen in Wien, ist Buchautor sowie Werbetexter und Creative Director. Für das everbill Marketing ist ihm eines klar: Egal ob digital oder handgeschrieben – Worte machen nur Sinn, wenn Taten folgen.

Kommentare