Rechnungsvorlage Word gratis downloaden

rechnungsvorlage word gratis

Sie sind selbständig bzw. Freelancer und suchen eine Rechnungsvorlage als Word-Dokument? Hier finden Sie alle Informationen, was auf einer Rechnung stehen muss und können kostenlos unsere Datei „ Rechnungsvorlage Word “ herunterladen.

Die Rechnungsvorlage Word von everbill nutzen

  • Artikel lesen und informieren
  • Rechnungsvorlage Word am Ende des Artikels downloaden
  • Datei bearbeiten und eigene Daten eintragen
  • Rechnung versenden

Was auf einer Rechnung stehen muss

rechnung_beispiel_3

1.)Name und Anschrift des LeistungserbringersName und Anschrift der ausstellenden Firma
2.)Name und Anschrift des LeistungsempfängersName und Anschrift des Kunden des Leistungsbeziehers
3.)AusstellungsdatumAusstellungsdatum der Rechnung
4.)Datum der LeistungZeitspanne oder Datum, in der/an dem die Leistung erbracht wurde
5.)UID-Nummer des Empfängers (Ust-Id-Nummer des Empfängers, falls vorhanden)UID-Nummer des Empfängers (Ust-Id-Nummer des Empfängers)
6.)Fortlaufende RechnungsnummerFortlaufende Rechnungsnummer (kann eine Kombination mehrerer Zahlen oder Buchstaben sein – muss aber fortlaufend und unveränderbar sowie einmalig sein) + Umsatzsteueridentifikations- oder Steueridentifikationsnummer.
7.)Beschreibung der Lieferung (Menge und Bezeichnung) oder Leistung (Art und Umfang)Nähere Beschreibung: Menge und Bezeichnung (Artikelnummer wenn vorhanden) oder Leistung (Art und Umfang)
8.)Entgelt für die Lieferung/LeistungNettobetrag des Entgelts für die verrechnete Lieferung bzw. Leistung (Währung angeben)
9.)SteuerbetragUmsatzsteuerbetrag, der auf das Entgelt entfällt
10.)Kontodaten und UID-Nummer des RechnungsstellersKontoinformation, wo das Geld überwiesen werden soll und UID-Nummer. NEU: Achtung, nach SEPA-Umstellung gilt nur noch IBAN und BIC als Zahlungsreferenz.

ACHTUNG:

Kennen Sie die Kleinunternehmerregelung? Unter diese fallen Sie, wenn Sie die bestimmte Umsatzgrenze von 30.000 Euro netto im Jahr nicht überschreiten. In diesem Fall gelten Sie als Kleinunternehmer und sind umsatzsteuerbefreit. Mehr dazu lesen Sie hier.

Sonstige häufige Fragen zur Rechnungsstellung

Wie lange muss ich eine Rechnung aufbewahren?
In Österreich gilt für alle Buchhaltungsunterlagen und Aufzeichnungen (Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben etc.) eine Aufbewahrungspflicht von 7! JAHREN.

Wann verjährt eine Rechnung?
Bei Rechnungen in Österreich gilt eine gesetzliche Verjährungsfrist von 3 Jahren nach der Rechnungserstellung. Hier erfahren Sie mehr.

Was tun, wenn eine Rechnung nicht bezahlt wird?
Wenn eine Rechnung seitens Ihrer Kunden nicht bezahlt wird, bleibt Ihnen eigentlich nur der Griff zur Mahnung. Vorlagen für Mahnungen und gesetzliche Regelungen finden Sie hier.

Gratis Musterrechnung Word downloaden

Musterrechnung 01
Musterrechnung 02

Michael Kunz
Michael Kunz
Michael Kunz
Michael ist Co-Founder und CEO von everbill. Als Gründer und Geschäftsführer hat er über die Jahre viel Erfahrung gesammelt. Expertise, die er im everbill Magazin weitergibt, um Ihnen den Business-Alltag zu erleichtern.

    Kommentare